Flughafen – Besichtigung 07.08.2013

Wir trafen uns am Mittwoch 07.08.2013 um 12.45 Uhr im Flughafen Hannover am Flughafenmodell in der Ankunftsebene zwischen Terminal B und C.  Um 13 Uhr sollte die Führung beginnen.

Frau Iris Damerow, die uns diesmal führte, wollte den Unkostenbeitrag von 6,– € pro Person gern in einer Summe haben und so sammelte spontan Cocktailkirsche – Brigitte von jedem die Gebühr von 6,– € ein und übergab sie dann Frau Damerow und erhielt eine Quittung.

Frau Damerow verteilte dann an uns Schlüsselbänder mit Schildern, damit keiner verloren geht ;-) und wir sofort erkannt werden. Wir stellten uns alle um das Flughafenmodell und sie erklärte uns dann ziemlich ausführlich den Flughafen an dem Model.

Wir hörten Daten und Informationen über Größe, Flugzeuge, Treibstoff, usw.  Wir bekamen Informationen in der Ankunft- und Abflugebene und müssten natürlich auch alle durch die Sicherheitskontrolle. Für die Besichtigung des Freigeländes  wurden wir mit einem Bus über das Gelände gefahren und bekamen auch viel erklärt.

Der Flughafen Hannover ist der größte Flughafen in Niedersachsen. 1956 starteten von Hannover die ersten Touristikflüge nach Mallorca.  Im Jahr 1965 hatte der Flughafen Hannover bereits eine Millionen Fluggäste. Seit Juli 1979 hat die Polizei Niedersachsen am Flughafen eine Polizeihubschrauberstaffel, die  24 Stunden einsatzbereit ist. 1995 kam der Rettungs-Hubschrauber “Christoph” der auch 24 Stunden täglich einsatzbreit ist, genau wie die Flughafen-Feuerwehr.

Seit 2000 zur Expo, gibt es einen unterirdischen S-Bahnhof, mit Verbindung zum Hauptbahnhof Hannover, Hameln, Bad Pyrmont und Paderborn. Wenn in Hannover Messen stattfinden, gibt es auch eine Verbindung direkt zum Messegelände.

Mich hat auch die Verteilung der Koffer und die „Aufklärung“ an den Transportbändern, die man sonst nicht zu sehen bekommt, sehr beeindruckt, vor allem wie es mit der Hundestaffel des Zolls bei der Kofferkontrolle „abläuft“. Auch war es interessant zu sehen, dass die Koffer mit Luftdruck angehoben und auf die Wagen verteilt wurden.

Die Flughafen-Besichtigung hat allen Teilnehmern gut gefallen. Danach war im Mövenpick auf der Dachterrasse zum Kaffee trinken reserviert, aber weder Service noch Leistung war befriedigend, ganz abgesehen von dem Preis für einen Salat ;-(

Nächstes Mal suchen wir ein anderes Restaurant aus, wenn wir wieder den Flughafen besichtigen.

Herzlichen Dank an Frau Damerow und Cocktailkirsche – Brigitte.

Autor:  biggi46  –   Brigitte Wassermann  –   Fotos:  BW – biggi46

Feierabend Regionalgruppe Hannover