NDR – 2. Funkhausbesichtigung 30.04.2012

Es waren 14 FA-Teilnehmer: hipola – Ulla, Katzenpfoetchen – Karin, Lipi – Margot mit Azer – Peter, Schnieder – Horst,  kristallsalz – Ronald mit Messina – Helga, Meermaus – Brigitte, surprice – Margrit,  marion – Marion mit  Kurt45 – Kurt, schalkina – Katrin, saure Gurke – Eva und biggi46 – Brigitte. Leider gab es kurz vor dem Termin noch einige Krankmeldungen.

Zur Funkhausbesichtigung des NDR Niedersachsen in Hannover am Maschsee hat sich die zweite Gruppe am 30.04.2012 getroffen.  Vom NDR nahm uns Herr Oliver Schubert in Empfang und verteilte Schlüsselbänder, damit man gleich erkennt, wer zur Gruppe gehört. Es gab angeregte Unterhaltungen und nachdem wir noch etwas auf 2 Mitglieder gewartet hatten, ging es dann auch zur Besichtigung. Es war für uns alle sehr interessant und informativ, was man an den Fotos sehen kann.

Auch kam der beliebte Moderator Michael Thürnau  wieder zu uns und  erzählte einiges, auch  beantwortete er unsere Fragen. Wir machten danach auch noch einige Fotos mit ihm und unserem netten Funkhausführer Oliver Schubert.

Herr Schubert führte uns auch in ein TV-Studio und wir erfuhren dort u.a. auch etwas über einen Telepromter, was ein Green Screen ist und bekamen viele und auch technische Erklärungen.

Danach ging es in das Hörfunkstudio. Dort erfuhren wir wie der  NDR 1 funktioniert, wie die Musik und Berichte ins Radio und wieder raus kommen ;-)

Als Überraschung begrüßte uns die nette Moderatorin Kerstin Werner, die uns im Studio sah und uns auch kurz in ihren Senderaum holte und uns dort auch einiges erklärte.

Es war ein tolles Erlebnis für unsere Besucher, denn dort darf sonst niemand rein.

Diese Möglichkeiten sich mit Gleichgesinnten durch regelmäßige Treffen, Ausflügen, geselligem Beisammensein vieler Veranstaltungen, wie auch solchen interessanten Besichtigungen zu treffen beugt zunehmender Vereinsamung und damit einhergehenden Erkrankungen vor. Deshalb sind auch für unsere Mitglieder geistige Anregungen und gemeinsame Unternehmungen unabdingbar und werden auch immer gern angenommen, wie man auch an dem Interesse für eine zweite Gruppe zur Besichtigung des NDRs sieht.

Ich lasse die Fotos sprechen und kann sagen, dass alle Teilnehmer begeistert waren und es wieder schöne und informative Stunden im Funkhaus des NDR für uns waren.

Autor und Fotos: Brigitte – biggi46