Gemeinsames Grillen – Sommer 2015

Auch in diesem Jahr wollten wir wieder gemeinsam im Garten eines Mitgliedes grillen. Am 16. Juli war es dann soweit. Morgens war das Wetter noch bewölkt, aber ab mittags kam die Sonne und es war tolles Wetter für unser Grillen.
Leider kamen kurz vorher 5 Absagen aufgrund Krankheit (Gesundheit geht natürlich immer vor) und ein Mitglied hatte einen wichtigen OP-Termin beim Zahnarzt.

Ich wünsche allen Kranken gute Besserung!
Wir waren trotzdem 17 Mitglieder und hatten uns zu 14 Uhr verabredet, allerdings einige schon früher,  um beim Aufbau zu helfen. Inge hatte dieses Jahr zwei Falt-Pavillons besorgt, die bei der Sonne und den Temperaturen sehr hilfreich waren. Wir konnten den Nachmittag im Schatten unter den Zelten genießen. Es war zeitweise sogar ein angenehmer kühlender Wind darunter, fand ich. Alle Teilnehmer hatten wieder Kaffee, Kuchen, Salate, Würstchen, Soßen, Getränke usw. mitgebracht und gesponsert.
Danke an die “Sponsoren”,  es hat allen sehr gut geschmeckt.
Erst gab es Kaffee und Kuchen, Moni hatte wieder ihren tollen Apfelkuchen gebacken und Inge und Monika eine leckere Zitronenrolle (ich weiß noch nicht wer sie gebacken hat). Ich fand die Kuchen total lecker und habe nicht nur ein Stück gegessen ;-)
Es gab viel zu erzählen und auch “neue” Mitglieder (die aber schon bei Treffen waren) haben sich mit allen sehr gut unterhalten und sich wohlgefühlt, wie man mir sagte und schrieb.
Unser “Grill-Meister” ;-) Jan konnte erst später den Grill “anheizen” denn durch Kaffee und Kuchen musste das Grillen noch warten. Jan hat dann  das mitgebrachte Fleisch/Würstchen/Mais usw. für alle gegrillt.
Es gab dazu die Salate, Zaziki, Baguette, verschiedene Soßen usw.,  auch Dessert und Obst war für alle da.  Wir haben das gemeinsame Grillen sehr genossen,  hatten Spaß, Wetter war super, die Stimmung sowieso und alle haben sich wohlgefühlt. Das ich vielleicht jemand beim Essen mit der Kamera “erwischt” habe, möge man mir verzeihen, ich wollte einfach die Stimmung einfangen ;-)

Etwas Sorge hatten wir wegen eines Wespennestes,  das Inge morgens erst entdeckt hatte, aber die Wespen waren uns  wohlgesonnen ;-) , obwohl sie Inge morgens schon dreimal gestochen hatten. Kühlgel, Calcium und Allergie-Tabletten waren nachmittags aber griffbereit. Nur beim Aufräumen wurde ein Mitglied noch gestochen, aber mit Kühlgel war das Jucken dann erträglicher, wie sie sagte.

Ich danke ALLEN, die dazu beigetragen haben, dass es ein schöner Kaffee-Grill-Nachmittag war, auch dass wir genug zu essen hatten ;-) , sowie auch für die fleißigen “Hände” beim Auf- und Abbau und Aufräumen. Die Letzten haben mit Inge um 20.30 Uhr den Garten verlassen, nachdem alles aufgeräumt und abgewaschen war ;-)

Besonderen Dank an Inge, die schon zum zweiten Mal ihren Garten zur Verfügung gestellt hat und danke an Jan, der nicht nur gegrillt hat, sondern auch Tage vorher noch Tisch und Bänke usw. aus seinem Garten dort hingebracht hatte.

Es war ein schöner “Grilltag” – den wir auch 2016 wiederholen wollen. In welchem Garten, werden wir sehen, obwohl Inge uns ihren Garten gern wieder zur Verfügung stellt.

Autor:  biggi46 – Brigitte Wassermann  –   Fotos:  BW – biggi46  

  zurück zu:   Feierabend Regionalgruppe Hannover